Kraszewski-Museum

Das Kraszewski-Museum dient als lebendige Plattform für den intensiven Austausch zwischen Deutschen und Polen. Es wurde 1960 im ehemaligen Wohnhaus des namhaften polnischen Autors gegründet. Hier entstanden seine bedeutenden Werke. Einst war das Haus ein Zufluchtsort für polnische Emigranten, die Unterstützung suchten, heute ist es ein zentraler Treffpunkt für die polnische Gemeinschaft. Die Dauerausstellung zu Kraszewskis Leben und Schaffen wird durch wechselnde Ausstellungen ergänzt, die die Kultur und Geschichte beider Nationen beleuchten. Das Museum arbeitet mit Museen, Galerien und kulturellen Einrichtungen in Polen und Deutschland zusammen und organisiert ein breites Spektrum an Veranstaltungen sowie großangelegte Projekte wie die Tage der polnischen Literatur in Dresden.

Adresse

Nordstraße 28
01099 Dresden

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Sonntag und Feiertage 12–17 Uhr
Montag und Dienstag geschlossen

Abweichende Öffnungszeiten
24., 25. und 31. Dezember 2024 geschlossen
1. Januar 2025 geschlossen

Extras

  • Führungen
  • Café
  • Eingeschränkter behindertengerechter Zugang

Von Wanderlust und Reisefrust. Romantische Natur- und Reisebilder im Dreiländereck

Eine Reise durch romantische Landschaften und die Geschichte der Romantik erleben Sie im Kraszewski-Museum. Die Sonderausstellung im Kraszewski-Museum beleuchtet noch bis zum 27. Oktober 2024 die Themen Reisen und Wandern als kulturelle Berührungspunkte zwischen deutscher und polnischer Romantik. Mit Werken aus verschiedenen Museen bietet die Ausstellung Einblicke in die Landschaftsmalerei und Reisebilder des 19. Jahrhunderts.

Highlights und Aktivitäten

Besucher können sich auf beeindruckende Kunstwerke aus dem Riesengebirgsmuseum Jelenia Góra/Hirschberg, dem Schlesischen Museum zu Görlitz, aus Pirna, Bad Schandau und weiteren Sammlungen freuen.

Besucherinfos

Sonderausstellung: Von Wanderlust und Reisefrust. Romantische Natur- und Reisebilder im Dreiländereck
Ort: Kraszewski-Museum
Laufzeit: 3. Dezember 2023 bis 27. Oktober 2024
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag, Feiertage 12–17 Uhr