Porzellansammlung

Die Porzellansammlung gilt als die bedeutendste und mit rund 20.000 Exponaten auch als die umfangreichste keramische Spezialsammlung weltweit. Ihre Gründung geht auf August den Starken zurück, der seine Vorliebe für das kostbare und fragile Material scherzhaft als „maladie de porcelaine“, die Porzellankrankheit, bezeichnete. Ein exzellenter Bestand an frühem Meissner Porzellan ermöglicht es, die Entwicklung dieser Kunstform von ihrer Erfindung im Jahr 1708 bis ins späte 18. Jahrhundert anhand von Werken höchster Qualität nachzuvollziehen. Gleichfalls beeindruckend ist die Kollektion chinesischen und japanischen Porzellans, die in der Ostasiengalerie ausgestellt wird. Heute zeigen sich die prächtigsten Stücke in der wunderschönen Innenarchitektur des Zwingers und bieten einen Blick auf den barocken Zwingerhof.

Adresse

Zwinger
Theaterplatz 1
01067 Dresden

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 10–18 Uhr
Montag geschlossen

Abweichende Öffnungszeiten
3. und 31. Oktober 2024 10–18 Uhr
20. November 2024 10–18 Uhr
24. Dezember 2024 10–14 Uhr
25. und 26. Dezember 2024 10–18 Uhr
31. Dezember 2024 10–16 Uhr
1. Januar 2025 12–18 Uhr

Extras

  • Führungen
  • Café
  • Eingeschränkter behindertengerechter Zugang
  • Behindertengerechtes WC

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien