Verkehrsmuseum Dresden

Das Verkehrsmuseum am Neumarkt bietet eine faszinierende Zeitreise durch die Verkehrsgeschichte. Lokomotiven, klassische Automobile, Fahrräder, Motorräder, Flugzeuge und Schiffe illustrieren, wie moderne Transportmittel die Welt und das tägliche Leben in den letzten 200 Jahren beeinflusst haben. Besucher können interaktiv teilnehmen: Sie können auf einem Hochrad fahren, in das Führerhaus einer Dampflokomotive steigen, mit dem Thema Fliegen experimentieren und noch viel mehr. Kinder haben die Möglichkeit, an speziellen Stationen Rätsel zu lösen und zu spielen. Auf dem Bobbycar-Parcours lernen sie spielerisch die Verkehrsregeln und -zeichen.

Adresse

Johanneum
Augustusstraße 1
01067 Dresden

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 10–18 Uhr
Montag geschlossen

Abweichende Öffnungszeiten
7. und 14. Oktober 2024 10–18 Uhr
24. und 25. Dezember 2024 geschlossen
30. Dezember 2024 10–18 Uhr
31. Dezember 2024 geschlossen
1. Januar 2025 geschlossen
21. April 2025 10–18 Uhr
9. Juni 2025 10–18 Uhr

Extras

  • Audio-Guide App
  • Führungen
  • Museums-Shop
  • Fahrbetrieb Modelleisenbahnanlage Spur 0 (Dienstag bis Freitag 11 und 16 Uhr, Sonnabend/Sonntag 11/14/16 Uhr)
  • Behindertengerechter Zugang zu allen Bereichen
  • Behindertengerechtes WC

Sonderausstellung: PIRATEN!

Fluch und Schrecken der Weltmeere? Entdecken Sie die wahre Geschichte der Seeräuber.

Vom 21. März 2024 bis zum 5. Januar 2025 lädt das Verkehrsmuseum Dresden zur spannenden Sonderausstellung „PIRATEN!“ ein. Diese Ausstellung entführt die Besucher in die Welt der Seeräuber und untersucht, was an den Legenden und Geschichten aus Filmen und Büchern wirklich dran ist.

Die Ausstellung bietet eine umfassende Betrachtung der Piraterie über die Jahrhunderte hinweg und zeigt, dass Piraten nicht nur im Atlantik aktiv waren, sondern auch in anderen Meeren wie dem Mittelmeer und dem Indischen Ozean. Besucher lernen, dass Piraten seit jeher die Seewege unsicher gemacht haben, wenn keine schützende Macht vorhanden war.

Highlights und Aktivitäten

Die Ausstellung zeigt authentische Exponate und detaillierte Modelle, die das Leben und die Aktivitäten der Piraten lebendig werden lassen. Geschichten berühmter Piratenfiguren wie Blackbeard werden anschaulich dargestellt. Besucher können ihre eigene Piratenflagge entwerfen, ein Handelsschiff in einem interaktiven Spiel verfolgen und an einer Schatzsuche teilnehmen, bei der knifflige Rätsel gelöst werden müssen. Ein abwechslungsreiches Begleitprogramm mit Führungen und speziellen Veranstaltungen wie dem „Talk like a Pirate Day“ und Angeboten für Ferienkinder ergänzen die Ausstellung.

Besucherinformationen

Sonderausstellung: PIRATEN!
Ort: Verkehrsmuseum Dresden
Laufzeit: 21. März 2024 bis 5. Januar 2025
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr